Schlagwörter

, , , , , , , , , , , , ,

Der musikalische Wochenrückblick – jeden Tag ein Lied, das mich begleitet hat – da ich ohnehin meist mit Ohrwürmern lebe😉 hoffentlich welche, die mir gefallen, nichts ist in der Hinsicht schlimmer, als den ganzen Tag irgendwelchen Mist im Ohr hängen zu haben.

Klar, könnte ich auch jeden Tag einen Artikel draus machen, aber ich denke, das wird zuviel.

Kurzübersicht:

  • Montag: The Sparks – When Do I Get To Sing ‚My Way‘
  • Dienstag: nix bzw. Hypocrisy – Fire In The Sky, Emesis – One Second und Samael – Black Hole
  • Mittwoch: Ich+Ich – Pflaster
  • Donnerstag: Real Life – Send Me An Angel
  • Freitag: Blind Guardian – Bright Eyes
  • Samstag: The Alan Parsons Project – Don’t Answer Me und The Moody Blues – Nights In White Satin
  • Sonntag: Neil Diamond – I Am I Said

Montag:

The Sparks – When Do I Get To Sing ‚My Way‘

lief auf Arbeit im Radio…ich liebe dieses Lied und es passt auch ganz gut derzeit…

‚So when do I get to sing „my way“, when do I get to feel like Sinatra felt, when do I get to sing „my way“…in heaven or hell?‘

Muss gestehen, das Video hat mir früher Angst gemacht…und ich find es auch heute noch ganz schön…irre.

Tjaja, die Sache mit dem Weg…wann kann ich sagen, das ist mein Weg, ich ging meinen Weg…ich versuche es ja, aber es ist irgendwie nicht so einfach, da fehlt ne klare Vision oder sowas ähnliches…hM. In heaven or hell??? Und wohin geht’s…?

Dienstag:

Keine Ahnung, bis 19 Uhr hatte ich seltsamerweise noch keinen Ohrwurm, was extrem selten vorkommt. AdA-Prüfung, da hatte ich anderes im Kopf und danach hab ich einfach gepennt…wird Zeit, dass es wärmer wird.

Bißchen

  • Hypocrisy – Fire In The Sky
  • Emesis – One Second
  • Samael – Black Hole

Mittwoch:

Irgendwie lief im Radio auf Arbeit nur Mist: James Blunt, Eurodance, Krieger des Lichts, die ganzen Pseudocountrychicks, bei denen alles gleich klingt und dieses unsägliche…ähm…juchu ich habs grad vergessen *megafreu*

Würd da eher gern mal wieder bei Caparol anrufen und in der Warteschlange landen – da läuft nämlich eines der genialsten Warteschleifenstücke, das ich je gehört habe, und zwar der Walzer Nr. 2 von Dimitri Schostakowitsch (Titelmusik von Eyes Wide Shut) – so machen Warteschleifen Spaß (sonst dudelt immer nur Für Elise oder Greensleeves und da krieg ich die Krise *g*)

Bin halt doch sehr musikempfindlich…dabei habe ich schon einen extrem breit gefächerten Musikgeschmack…

Hängen geblieben ist deshalb

Ich+Ich – Pflaster.

Auch wenn mir das in ein paar Tagen garantiert tierisch auf den Nerv gehen wird.

Donnerstag:

Ich weiß das unsägliche Lied wieder, weil es schon wieder lief: My heart beats like a jungle drum *BUAHHH* wieviel hat der, der das verbrochen hat, dafür bezahlt, dass es im Radio läuft?? Shit, hab grad gelesen irgendwo, die Frau hätte ne klassische Gesangsausbildung oder sowas und komponiert…auch für Kylie Minogue – gut, die mag ich auch nicht…(außer bei ‚Where The Wild Roses Grow‘ mit und von Nick Cave, ne schöne Stimme hat sie ja, aber keine gute Musik *lach*).

Da hör ich lieber meine Metalbands, die schreiben auch ihre Lieder selber *LOL* als ob das so ein besonderes Qualitätsmerkmal sei. Naja für heutige Radio-Mainstream-Pop-Verseuchte sicherlich :-\

Und wenn das schon ein halbes Jahr alt ist mindestens, wieso läuft der Schrott dann noch jeden Tag *autsch* dann doch lieber bei Antenne Thüringen und R.SA bleiben, bis jetzt haben die mich damit ja verschont, kannte das bis Montag gar nicht (glaube ich) Oo Kann auch nicht behaupten, dass ich irgendwas verpasst hätte…

Genug gemotzt, das Lied von heute ist *tada*

Real Life – Send Me An Angel

Erinnert mich irgendwie an meine Chatterzeit und an gewisse Leute…hmmm…..auch schon wieder 10 Jahre her *lach*

Freitag:

Heut blieb wieder nix hängen.

Auch nicht das hässliche Lied, da bin ich nämlich rauchen gegangen *gg* läuft aber tatsächlich wohl jeden Tag auf Radio Chemnitz😦

Aber im Moment läuft ja noch bissl Rock/ Metal auf imusic. Mal sehn😉 nen halbes Dingenz von Europe hat sich schon in meine Gehörgänge verirrt, das hat aber auch nicht genügend Alleinstellungsmerkmale, auch wenn’s ganz gut klang. Irgendwas mit Eden….und immer noch besser als Manowar…Heavy Metal…Whimps and Posers, jawoll…würde mal sagen, in die zweifelhafte Riege haben sie sich irgendwie selbst eingereiht seit ein paar Jahren *lach*

Na denn:

Blind Guardian – Bright Eyes

Hatte ich gar nicht mehr aufm Zettel, kam mir nicht einmal bekannt vor, dabei besitz ich die ‚Imaginations Of The Other Side‘ sogar *hmmm* lief aber grad. *GG*

Das Video ist mir etwas zu verstroboskopt *gnarf* hmm mein Winamp sagt 5:15 Minuten und nicht nur 4…Videoversion?

Nu läuft was chilliges und ist auch schon Samstag…ab ins Bett😉

Samstag:

Einigermaßen fleißig und so, aber voll deprimiert…Wochenenden deprimieren mich manchmal, weil sie mir zu kurz sind😦 klingt komisch, isses aber überhaupt nicht

Naja…dann also…heut mal 2 Lieder:

The Alan Parsons Project (R.I.P. Eric Woolfson) – Don’t Answer Me

hab ich mal wieder viele Punkte bei Ultrastar geholt *lol* ach ich find das Lied einfach nur schööön…The Alan Parsons Project ist insgesamt einfach nur irgendwie genial, könnt ich den ganzen Tag hören, auch Eye In The Sky oder Silence And I oder Old And Wise…oder oder oder…fallen lassen und tragen lassen…

Artete ja in Arbeit aus, das als Video zu finden…und dann auch noch funktionierend einzubinden…

und

The Moody Blues – Nights in White Satin

…just what you want to be, you will be in the end…

man ist das Lied deprimierend…aber auch wunderschön…

Interessant:

  1. The Moody Blues wurden 1964 gegründet und es gibt sie wohl immer noch
  2. Tuesday Afternoon und auch Nights In White Satin sind aus den 60ern und mit die bekanntesten Lieder der Band – neben Your Wildest Dreams von 1986 – ganz schöne Zeitspanne…

hmm was läuft noch…More Than A Feeling, I Am I Said, Question Of Time, I Wanna Know What Love Is, Careless Whisper, Sleeping Sun, Bittersweet, Enjoy The Silence, Lessons In Love, Nemo, Love Of My Life, Dancing With Tears In My Eyes, Funeral Song (The Resurrection)…vermutlich die völlig falsche Musikauswahl…*ggg*

Sonntag:

Fällt mir schon wieder nix ein, bin ich etwa krank? Normalerweise habe ich immer irgendein Lied im Kopf. Sehr seltsame Woche. Tja.

Dann vielleicht

Neil Diamond – I Am I Said

von gestern Abend noch kleben geblieben…aber nur ganz leicht.

Dann verabschiede ich mich mal in eine neue Woche mit der Nummer 6 und hoffe, dass es da besser wird *g*